Andy Herrmann
Circle



J4E 4773

Andy Herrmann (p), Henning Sieverts (b), Matthias Daneck (dr) 

Recorded 14./15.07.2004 and mixed 6./7.09.2004 by Winnie Leyh at Klangstudio Leyh, Sandhausen

 

"Was mich besonders an dieser Trio-CD fasziniert ist, dass hier ein souveränes, kreatives Konzept verwirklicht wird, bei dem die Ideen planmäßig und ohne Hast zelebriert und musikalisch ausgelebt werden. Ohne jegliche Egogedanken machen drei Musikerpersönlichkeiten eine sehr abwechslungsreiche, bildhafte Musik - stets intensiv musizierend und doch mit offenen Räumen, in die sich der Hörer sehr gerne mitnehmen lässt. Locker und spielerisch streift das Trio mal die europäische Jazzauffassung, mal traditionelle, mal moderne amerikanische Klaviertriomusik - das ist keine Nachahmung, es sind verarbeitete Einflüsse, wichtig für den eigenen Sound, die eigene Aussage. Tolle Solos, die sich nahtlos einfügen, und die Aussage des jeweiligen Themas konsequent fortsetzen. Kurz: Das Trio macht eine feine Musik." 
(Dieses Zitat stammt aus der Feder von Prof. Martin Schrack.) 

Viele Musiker, denen Andy Herrmann die Aufnahmen dieser CD vorgelegt hat mit der Bitte um ein Statement, loben Zusammenspiel, Soli,  Kreativität und Gruppengefühl des Trios und die elf Herrmann-Kompostionen der CD "Circle". Trompeter Randy Brecker spricht von "A wonderful CD of trio works which is full of amazing playing and compositions. The interaction between Andy and Henning Sieverts on bass and Matthias Daneck on drums is simply first rate and personifies the best of what Jazz Improvisation is all about." Der holländische Trompeter und Flügelhornspieler Ack van Rooyen sieht im Andy Herrmann Trio "A remarkable trio with 11 new compositions played without the help of electronics. The solos and interaction of Andy, Henning and Matthias are excellent. Hopefully this production will find a widespread audience." Der seit Jahren zur deutschen Jazzszene gehörende australische Gitarrist Peter O´Mara spart ebenfalls nicht mit Lob: "Andy´s compositions are superb and his improvisational skills are formidable. The trio plays well together and create a nice variety of moods and textures." Ein ebenfalls positives Statement kommt von einem weiteren Gitarristen: von Philip Catherine: "Andy´s music is inspiring, nice and captivating. All different compositions are well arranged to suit this excellent piano trio." Drei deutsche Pianisten fanden ebenfalls nur positives in der Musik ihres Kollegen Andy Herrmann: Neben Prof. Martin Schrack schrieb Klaus Ignatzeck: "Andy Herrmann ist ein Klangästhet am Klavier. Auf dieser CD überzeugt er durch sein fein nuanciertes, facettenreiches Klavierspiel." Und last but not least Reiner Tempel: "Andy Herrmann präsentiert sich mit seinem exzellent besetzten Trio als kreativer Komponist und gereifter Pianist. Formell sorgfältig angelegte Arrangements, ausgefeilte Improvisationen, homogener Bandsound, Freiraum und Interaktion, so könnte man den Eindruck analytisch belegen." 

Kurzstatements: Randy Brecker - "Highly recommended", Adam Nussbaum - "I´m really enjoying it", Ack van Rooyen - "My sincere compliments", Peter O´Mara - "I can highly recommend this music", Klaus Ignatzeck - "Musik, die jedem Jazzklavier-Trio Fan gefallen wird", Rainer Tempel - "Einfach gute Musik". 


Andy Herrmann arbeitete in den letzten Jahren u. a. mit Musikern wie Benny Golson, Reggie Johnson, Jimmy Woode, Robin Kenyatta und Adrian Mears, aus der deutschen Jazzszene zum Beispiel mit Peter O´Mara, John Schröder und Sylvia Droste. An der Musikhochschule in Luzern ist Andy Herrmann Lehr-beauftragter. Bassist Henning Sieverts ist international sehr gefragt, war 1991 Sieger des Jazzwettbe-werbs der International Society Of Bassists, bekam 1994 den Staatlichen Förderpreises für junge Künstler des Freistaates Bayern, wirkte bei zahlreichen Rundfunk- und CD-Produktionen mit; er ist auch Jazz-Redakteur beim Bayerischen Rundfunk. Schlagzeuger Matthias Daneck studierte an der Swiss Jazz School, war mehrmals zu Studienaufenthalten in New York, wirkte bei zahlreichen Rundfunk-, TV- und Plattenaufnahmen mit, Konzerte und Tourneen im In- und Ausland, u. a. mit Randy Brecker, Bireli Lagrene, Bobby Shew und vielen anderen.