Helmut Kagerer - Andreas Dombert

Night Of Jazz Guitars



J4E 4783
Helmut Kagerer (g), Andreas Dombert (g)


Recorded and mixed by Andreas Dombert at the Anton-Bruckner-Gymnasium and at the "Bandhaus",
Straubing, December 2005


 

Jazz kennt keine Generationsbarrieren. Das belegt seit 5 Jahren eindrucksvoll auch das aus Helmut Kagerer und Andreas Dombert bestehende Duo "The Night Of The Jazz Guitars". Während Kagerer bereits seit 1990 Dozent für Jazzgitarre an der Hochschule für Musik in Nürnberg ist, diverse Auszeichnungen gewinnen (u.a. den Bayerischen Staatsförderpreis) und mit Weltstars wie Attila Zoller, Chico Freeman und Red Holloway spielen konnte und in seiner beeindruckenden Karriere an deutlich über 30 CD-Produktionen mitwirkte, fällt die musikalische Vita seines jüngeren Mitmusikers noch vergleichsweise bescheiden aus. Noch. Denn eines ist sicher - auch Andreas Dombert wird seinen Weg gehen. Seit 2002 ist er Preisträger des Kulturförderpreises der Stadt Straubing und Mitglied des Bundesjazzorchesters, seit 2005 ist er Dozent an der Ludwig-Maximilian-Universität München. Gemeinsam mit ihre beiden Gibson L5 frönen die zwei Virtuosen der schieren Lust an der Improvisation - stets auf der Suche nach den schönsten Akkorden und Melodien. Neben eigenen Songs interpretiert der fingerfertige Zweier auch Kompositionen von Attila Zoller, Herman Woody oder Benny Golson. Mal lyrisch verträumt, mal bluesig ausgelassen. Immer aber voller Seele und Liebe zur Musik.


Helmut Kagerer

Seit 1990 Dozent für Jazzgitarre an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, 1991 Gewinner des Bayerischen Staatsförderpreises, 1995-1998 Gitarrenduo mit Attila Zoller "Generations Of Jazz Guitars", Mitwirkung bei mehr als 30 CD-Produktionen, spielte u.a. mit Chico Freeman, Red Holloway, Matt Garrison, Peter Bernstein, Attila Zoller.


Andreas Dombert

2000-2004 Studium der Jazzgitarre an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg, Abschluss mit Auszeichnung, Unterricht u. a. bei Helmut Kagerer, Cornelius Schmidkunz, Philip Catherine, Peter O´Mara, 2002 Preisträger des Kulturförderpreises der Stadt Straubing, 2002-2004 Mitglied des Bundesjazzorchesters unter der Leitung von Peter Herbolzheimer, seit 2005 Dozent an der Ludwig-Maximilian-Universität München.